MPA-Experten-Coaching: Motivation als Potenzial

Motivation ist ein Potenzial – Nutzen Sie es, um die richtigen Entscheidungen zu treffen

Wer bin ich und was treibt mich an?

Mit Hilfe der MotivationsPotentialAnalyse – kurz MPA – kommen Sie der Antwort ein großes Stück näher. Wir fragen nach Ihren Motiven, aus welchen Sie Ihre Handlungsenergie gewinnen und welche letztlich das sind, was Ihr Handeln motiviert. Wenn Sie Ihr Handeln und Ihre Entscheidungen in Einklang mit Ihrer Motivstruktur bringen, fühlen Sie sich nicht nur wohl, sondern können Ihre Potenziale optimal einsetzen.

Die MPA zusammengefasst

  • 108 zu beantwortende Fragen
  • 13- 16 Minuten Beantwortungszeit
  • 13 Motivkategorien, 26 Motive
  • 0% Pauschalisierung, 100% Individualität
  • 16-seitige persönliche Auswertung
  • intensives Auswertungsgespräch

Einsatzzwecke der MotivationsPotenzialAnalyse

  • Neue Impulse für Ihre Karriere- und Lebensplanung
  • Ihre Kommunikation und Ihr Konfliktverhalten verbessern
  • Unterstützung bei der Studien- oder Berufswahl
  • Führungsstrategien und -stile verbessern
  • Neubewertung Ihrer Work-Life-Balance und Harmonisierung Ihrer Partnerschaft

Kontakt

Frau Christine Krummeich
Leiterin Personalberatung
ppa.
Frau Christine Krummeich

Tel.: 02064 8280123
christine.krummeich@perdex.de

MotivationsPotentialAnalyse: Ihre Möglichkeiten

Selbstreflektion

Jeder Mensch trägt seine individuellen Verhaltensmuster, Motive und Werte in sich. Ihr MPA-Coach unterstützt Sie dabei, diese klar zu erkennen und daraus Lösungen für Ihre gestellten Fragen zu finden und mit Ihnen neue Perspektiven zu entwickeln.

Umgang mit Konflikten

Ob beruflich oder privat – der Umgang mit Konflikten gehört zu unserem Alltag dazu. Mit Hilfe der MPA erkennen Sie, warum Sie in Situationen handeln, wie Sie handeln. Durch das Verständnis dafür, wie Motive Ihr Kommunikationsverhalten beeinflussen, verbessern Sie die Interaktion mit Ihrer Umwelt.

Neuorientierung im Job

Sie sind an dem Punkt angekommen, an dem Sie sich fragen, wie es beruflich weitergeht. Nutzen Sie die Analysemöglichkeit der MPA, um Ihren Standort zu bestimmen und sich auf Ihr persönliches Weiterkommen zu konzentrieren.

Führungskräfte-Coaching

Wer führen will, muss sich selber führen können. Mit Hilfe der MPA, können Sie zukünftig bewusstere Entscheidungen treffen – ob für Ihre eigene Entwicklung oder im Umgang mit Ihren Mitarbeitern. Führungskräfte, die wissen, was sie selbst motiviert und wie sich diese Motive zeigen, legen die Grundlage dafür, ihre Mitarbeiter individueller führen zu können.

MOTIVATIONSPOTENZIALANALYSE: DER ABLAUF

MPA Fragebogen

Die Fragestellungen im MPA Fragebogen basieren auf neuesten psychologischen und neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und messen die Intensität der einzelnen Motive und der daraus folgenden Motivation. Es gibt insgesamt 108 zu beantwortende Fragen. Durch die besondere Fragemethodik kann der MPA-Fragebogen in einer Bearbeitungszeit von nur 13 – 15 Minuten beantwortet werden.

Die konstruktivistisch-limbische Fragetechnik ist darauf ausgelegt, dass bei der Beantwortung der Fragen eine gefühlsmäßige Reaktion ausgelöst wird, die durch eine Skala von -1- (überhaupt nicht anregend) bis -6- (äußerst anregend) bewertet wird. Je spontaner und intuitiver die Antworten erfolgen, umso eher spiegelt es den Menschen wieder, der er tatsächlich ist und nicht den, den er glaubt, sein zu müssen.

Wie misst die MPA Motive (Beispiel Mitentscheidung)

Auswertung und Auswertungsgespräch

Die Auswertung des MPA-Fragenbogens erfolgt anhand von 13 Motivkategorien. Jeder Motivkategorie sind jeweils zwei bipolare Motive zugeordnet, z. B. sind der Motivkategorie „Freiheit“ das Motiv „Mitentscheidung“ und das Motiv „Selbstentscheidung“ zugeordnet. Die Intensität jedes Motivs wird dabei auf einer Skala von 0 bis 100 abgebildet. Je größer das Motivationspotenzial ist, desto mehr Energie liefert dieses. Starke Motive haben in vielen Lebenssituationen einen hohen Einfluss auf das Verhalten.

Alle Motive werden wertneutral betrachtet. Deshalb geht es bei der Auswertung der Fragebögen nicht um eine Bewertung der guten und schlechten Eigenschaften, sondern um das Erkennen von Potenzialen, die unter Umständen noch nicht voll ausgeschöpft werden. Sie wollen sich einen eigenen (unverbindlichen uns kostenfreien) Eindruck von der MPA machen?

Sie wollen sich einen eigenen (unverbindlichen und kostenfreien) Eindruck von der MPA machen? Sie erhalten von uns die Auswertung von acht Motiven zusammen mit einem kostenfreien 15-minütigem Auswertungsgespräch am Telefon und bekommen so einen ersten Eindruck Ihrer Motivwelt.